Search
Kontaktdaten
Obere Seestraße 25/1
88085 Langenargen
Germany
+49 7543 2002
Kurzanfrage

Die Bodensee-Segelschule Montfort (BSM)

 

Unsere Segelschule besteht seit 1972 mitten im hübschen Ort Langenargen. Die BSM gehört zu den großen und renommierten Schulen in Deutschland, geleitet von Kapt. Werner Crestani und Dipl. Nautiker Sascha Abt.

Die Sensibilität im Umgang mit dem Wind und das Gefühl für das Segeln erlernt man am besten und schnellsten auf kleineren Bootseinheiten, wie Kielbooten und Jollen. Die Seemannschaft, also den handwerklichen Umgang mit Schiffen, kann man besser auf größeren Einheiten, wie Yachten, vermitteln. Dies weiß jeder "alte Seebär". Deshalb trägt die BSM dieser Tatsache Rechnung und setzt beide Bootstypen in der Ausbildung ein.(Segelausbildung auf Kielbooten, Motorausbildung auf Motoryachten)

Ein ausgewogenes Verhältnis von Individualunterricht durch erfahrene Segler und Regattasegler sowie freien, beaufsichtigten und selbstständigen Übungsphasen, in Verbindung mit einem darauf abgestimmten Schiffs- und Bootspark gewährleistet Ihnen den besten Lernfortschritt und eine anhaltende Vertiefung des Gelernten. Darüber hinaus wird ein weit größeres Verständnis in Verbindung mit einer erhöhten Selbstständigkeit erreicht. Dieses versetzt Sie letztlich in die Lage, jede Art von Segelfahrzeug, ob Yacht, Kielboot oder Jolle, sicher zu segeln.
Dass durch unser Ausbildungskonzept ein Spitzen-Prüfungserfolg eines der Endergebnisse ist, versteht sich von selbst!



Seefahrtschule Süd Langenargen (SSL)

Sie ist im wahrsten Sinne des Wortes die südlichste Seefahrschule für Sportschiffer in Deutschland.
Sie ist aus der Notwendigkeit, der immer anspruchsvolleren Ausbildung für die Sport-Seeschiffahrt gerecht zu werden, entstanden. Aus diesem Grund wurde 1992 der gesamte, sehr umfangreiche Ausbildungsbereich der Seefahrt von der BSM abgetrennt und der dafür spezialisierten SSL übertragen. Diese konzentriert sich ausschließlich auf diesen Bereich.
Die SSL verfügt neben den Standards wie Overhead, Beamer, Video, Original-Funkanlagen und sonstigem ausgesuchten Anschauungsmaterial, über modernste Anlagen zur Computersimulation und Darstellung für die Bereiche: Lichterführung, terrestrische, technische und astronomische Navigation, Radarnavigation und Radar-Plotten, Kollisionstraining, Shiphandling, Manöverkunde und Umgang mit elektronischen Seekarten.
Für den Bereich Seefunk, einschließlich GMDSS, stehen die modernsten Anlagen zur Verfügung. Daneben nimmt weiterhin die klassische Navigation einen breiten Raum ein. Die terrestrische wie auch die Koppelnavigation werden ebenso gründlich erlernt wie die astronomische und technische Navigation.
Der sichere Umgang mit Kompaß, Peilscheibe, Handlogge, Handlot und Sextant ist trotz aller elektronischer Erleichterungen ein nicht wegzudenkendes Sicherheitsmoment.

Unser Ziel ist es, dass Sie die modernen Technologien beherrschen ohne aber von diesen abhängig zu sein. Die Schulleiter Kapt. Werner Crestani und Dipl. Nautiker Sascha Abt bieten, auf Grund ihrer langjährigen Erfahrung in der Seeschiffahrt und im Unterricht, zusammen mit qualifizierten Lehrgangsleitern eine Garantie für eine solide und erfolgreiche Ausbildung. In dieser ungezwungenen, praxisorientierten Umgebung haben schon hunderte von Sportsee-, Hochseeschiffern und Seefunkern ihre Prüfung mit großem Erfolg abgelegt.

Die Lehrgänge werden in Abendkursen, Wochenendtageskursen und Wochenkursen abgehalten. Für jeden das Richtige. Alle Lehrgänge werden als Seminare in überschaubaren, kleinen Gruppen sehr persönlich gestaltet. Die Unterbringung in dafür ausgesuchten, netten Hotels und Pensionen zu Spezialpreisen an einem der schönsten Urlaubsorte am Bodensee lässt eine Seminarwoche zu einem Freizeiterlebnis werden.

 

Das Motorbootkonzept

Die in der Motorbootschule eingesetzten Fahrzeuge sind mit Küche, Heizung und Ventilation ausgestattet, so dass im geschlossenen Steuerhaus Sicherheit und Komfort bei jeder Wetterlage geboten sind.
Die Schiffe sind ausgesprochen manövrierfreudig und tragen zusammen mit einer gewissenhaften Ausbildung zu einem weit überdurchschnittlichen Prüfungserfolg bei. Ganz nebenbei bekommen Sie die besten Voraussetzungen um später auch große Yachten fahren zu können. 

 

Kindersegelkurse auf Optimisten

Unsere Kindersegelkurse erfreuen sich nicht nur bei unseren "Minipiraten" größter Beliebtheit. Nein, auch uns selbst, die wir mit den Kleinsten unserer Schüler zu tun haben, machen sie die meiste Freude. Das muntere Treiben, Lachen, manchmal auch ein Schimpfen oder gar ein Tränchen? - wir sehen alles und sind für jedes der Kinder da. Wir haben die Kinder immer sehr schnell ins Herz geschlossen und dabei ist so manche Freundschaft entstanden. 
Unsere "Optikinder" sind aus unserem Hafen einfach nicht wegzudenken. Natürlich wird auch fleißig unterrichtet, gesegelt und es werden auch Knoten geübt. Spiele wie Wasserschlachten, Optiball, Bananenerobern und Wettfahrten runden das muntere Geschehen ab.
Der Hunger, nach dem Segeln nicht gerade klein, wird in der Gruppe gestillt. Ihre Kinder werden von uns von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr versorgt. Die dafür abgestellten Lehrer sind erfahren, umsichtig und vor allem - sie mögen Kinder.
Für viele Eltern wird der gemeinsame Segelurlaub durch unsere Kindersegelkurse erst möglich. Teilnehmen können alle Kinder von 6 - 12 Jahren, sofern sie schwimmen können. Was uns besonders freut und was uns unser Konzept voll bestätigt ist, dass seit vielen Jahren Eltern, welche selbst Optikinder waren, ihre Kinder zu uns bringen. Auch schon einige Omas und Opas bringen ihre Enkelkinder zu uns! 

 

BSM - Seereisen

Der absolute Traum eines jeden Seglers ist eine Seereise auf einer größeren Segelyacht. Machen Sie ihn für sich wahr - zusammen mit uns! Segeln Sie in griechischen und türkischen Gewässern, im toskanischen Archipel rund um Korsika und Elba, in den Schären Schwedens oder den Fjorden Norwegens, im nautisch anspruchsvollen Englischen Kanal oder der Holländischen Wattensee, in der Zauberwelt der Karibik, der tropischen Inselwelt Indonesiens oder Malaysiens.
Kommen Sie an Bord und genießen Sie dieses einzigartige Erlebnis. Natürlich vermittelt eine solche Seereise Erfahrung, welche Ihnen von uns bestätigt und damit für die Führerscheine SKS , Sportseeschiffer- und Sporthochseeschifferschein anerkannt wird. Nebenher bieten wir Ihnen die Ausbildung für die genannten Führerscheine nebst den dazugehörigen Prüfungen. Übrigens, auch als Nichtsegler sind Sie ein gern gesehener Gast an Bord. Lassen Sie sich von unserem "Segelfieber" anstecken!
Unsere Kompetenz ist Ihr Erfolg!

Ihr Werner Crestani und Sascha Abt